Unsichtbare Schienen

Unsichtbare Schienen


Wie funktioniert das? Vorbereitung und Behandlung

1. Abdruck und Bissnahme,
2. elektronisches setup (Verschieben der Zähne bis zum Zielpunkt)
3. Schienenanfertigung (alle 3 Wochen eine neue Schiene für die nächste Stufe)
4. Einsetzen der Schiene
5. Wechsel zur nächsten Schiene nach 3 Wochen
6. Je nach Umfang 12 bis 15 Schienen pro Kiefer

Entstehende Kosten:
1. Erstuntersuchung mit Diagnosestellung und Planung (beinhaltet Röntgenbilder, Modelle und Foti)
2. Offerte (gratis)

Schienenbehandlungen eignen sich nicht für jede Zahn- Fehlstellung.
Bei Eignung wird die gewünschte Zahnstellung schrittweise erreicht, ist schmerzlos und angenehm erträglich. Swissmade all over.